Stadtfest kommt – was feiern wir ?

Ja was ?

 

Wir feiern die Eröffnung des neuen Pflegetrakts des Heilig Geist Spitals dessen erfolgreiche bewirtschaftung durch die Stadt dazu führte das uns die Pflegebedürftigen ausgingen und wir nun welche Importieren müssen…

wohl eher Nicht.

Wir feiern die gelungene Restaurierung des Bayertores, dessen wiedergewonnene Schönheit den anderen Gemeinden vor lauter Neid die Tränen in die augen treibt.

nun..vielleicht hoffen wir halt das der Putz noch ein wenig dranbleibt und keinem auf den Kopf fällt.. also auch nix.

Wir feiern die perfekte einstellung der Parkgebühren weil unser mutiger Entschluß uns erlaubt noch mehr Parkraum zu schaffen um damit noch mehr zu erwirtschaften. Die Stadtwache wurde wiederaufgestellt und bewaffnet um die hohen Tageseinnahmen in Landsberg sicher in die prallgefüllten Tresorräume zu bringen.

Gut, die bewaffneten sind eigentlich dazu da die Motorräder zu bewachen damit die ausser Sichtweite parken können. Miet your Park ( lands ) knecht. de sozusagen.

Beides nicht so ganz wahr?

Wie wärs mit unserer grandiosen wiedereröffnung und Erweiterung des Herkomeranwesens pünktlich zum jubiläum ?

Zu spät sagen sie? Aber wir machen das schon noch….

Na dann halt unsere große neue 100 Mio € Mega bildungseinrichtung um die uns selbst München beneiden wird; mit integriertem Stadtsaal für 100.000, Wellness bereich, 5 Kegelbahnen, 3 ha paintball-arena, persönlichen Hubschrauber start und Landeplatz für den OB, super-hi-tech-5D kinosaal für die Stadträte zur Grafischen aufbereitung des Stadtentwicklungskonzeptes Landsberg 3000, unteridischem busbahnhof ( ja Stuttgart wir sind schneller fertig ) und noch vieles hier nicht genanntes.

Luftschloß? Aber nicht doch. Wie können Sie so gemein sein.

lassen mich mal überlegen..etwas einfacheres.

Das Stadtmuseum ist wieder auf, hat jetzt ein flexibles Büro weil man es in einen Aufzug integriert hat und sich die Frage nach unten oder oben so gelöst wurde. Der Brandschutz ist auch gesichert, es ist nun wasserdicht und kann bei Bedarf geflutet werden. Vielen Dank an die Stadtwerke dafür!

Noch zu? Na ja man muss halt Geduld haben.

beim Stichwort Stadtwerke:

Die sind jetzt mega reich, haben Öl gefunden und die Herren von Gas,Wasser und sch.. äh Schtrom lassen sich standesgemäß im Horch durch die Stadt chauffieren, huldvoll den Massen zuwinkend, deren Dankbarkeit keine Grenzen kennt seit die Aktien der Bevölkerungseigenen Stadtwerke AG alle Rekorde brechen.

Zu viele Dämpfe eingeatmet meinen sie? kann gar nicht sein.

Wir feiern also unser heißgeliebtes, frisch saniertes Inselbad. Mit endlosem feinem Sandstrand, hübschem Volk das fröhlich dort tollt, frei von Zäunen und stetig erfrischt von Vater Lech.

Oder? wieder daneben?

Langsam wirds schwierig.

Wir feiern… den einzug des EVL in die DEL…ok kein EVL mehr. Wir feiern also…die Aufwertung der Fuchstalbahn zur ICE strecke… keine fuchstalbahn? Wir feiern…die Rückkehr der Bayrischen Pflugfabrik und deren Neubau eines modernen Industriebetriebes am papierbach, richtig? Was, Leben am Papierbach? Freilich sind die Mitarbeiter am Leben. Wer beschäftigt schon tote? Ich versteh das nicht. Wir feiern doch. Nur was ?

Wir feiern die neueröffnung der Linien 6,7,8,9 und 10. Nachdem die Passagierzahlen des Stadtbusses so stark angestiegen sind das im Werk des Busherstellers eine eigene Fertigungslinie nur für Landsberg eingerichtet wurde überlegt der OB schon ob wir expandieren sollen … Stadtbusse überall Stadtbusse..

Defizit? was für ein defizit? Müssens denn so negativ sein?

Wir feiern und keiner hält uns auf! Gefeiert wird! 1 – 2 gsuffa!  Weil Bier, des is die Rettung. Und no a Maß sag I. Denn so wie es is, des halt ja koaner aus. Stadtfest in Landsberg. Prost.

 

Schreibe einen Kommentar